SynLOG

http://www.synlog.org/slg_de/slg_datenschutz.html

Datenschutz


Datenschutzerklärung


SynLOG-DIY- und Gartenlogistik ist eine Initiative der Verbände Herstellerverband Haus und Garten (HHG) e.V. und Industrieverband Garten (IVG) e.V. Ziel der Lieferantenkooperation ist es, durch die Bündelung der Lieferantenlogistik den teilnehmenden Unternehmen aus der Industrie und dem Handel sowie den Logistik-Partnern mit Prozessharmonisierung, Kostenoptimierung und Know-how-Transfer Synergien im Bereich der Transporte und Ladungsträger zu ermöglichen.

Die Website der Initiative SynLOG-DIY- und Gartenlogistik wird im Auftrag des IVG e.V. von der IVG Service GmbH (ISG) betrieben. Der ISG ist der Schutz personenbezogener Daten ein wichtiges Anliegen. Sie verarbeitet personenbezogene Daten nur im Einklang mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Anforderungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und den für die ISG geltenden Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung informiert die ISG die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von ihr erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie etwa Name, Adresse, E-Mail-Adressen und Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Absatz 7 DS-GVO ist die
IVG Service GmbH
Wiesenstraße 21 a1
40549 Düsseldorf
Tel.: +49 211 909998-50
Fax: +49 211 909998-51
E-Mail: synlog@synlog.org
Homepage: www.synlog.org

(2) Unser Datenschutzteam erreichen Sie unter unserer Postadresse
IVG Service GmbH
Datenschutzkoordination
Wiesenstraße 21 a1
40549 Düsseldorf
oder unter der E-Mail synlog@synlog.org

(3) Im Zuge der Nutzung der Website verarbeiten wir personenbezogene Daten zur technischen Bereitstellung unseres Angebots auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • zur Erfüllung eines Vertrags (SynLOG-DIY- und Gartenlogistik-Kooperation) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO, soweit die Website besucht wird, um als Teilnehmer der Kooperation SynLOG-Leistungen zu nutzen.
  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, um die Website technisch zur Verfügung stellen zu können. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, eine ansprechende, technisch funktionierende und benutzerfreundliche Website anbieten zu können sowie um Maßnahmen zum Schutz unseres Angebots vor Cyberrisiken zu ergreifen und zu verhindern, dass von unserer Website Risiken für Dritte ausgehen.

2 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website (ohne Registrierung bzw. anderweitige Informationsvermittlung) erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an den Server übermittelt. Wenn Sie die Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, Wahrung unserer berechtigten Interessen). Im Einzelnen werden folgende Daten erhoben und in sogenannten Logdateien gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Typ und Version des Webbrowsers
  • Typ und Version des Betriebssystems
  • ggf. URL der zuvor besuchten Webseite, wenn einer Verlinkung gefolgt wurde
  • aufgerufene Seite/Name der aufgerufenen Datei
  • Verweildauer auf den aufgerufenen Seiten
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Unser Server ist so konfiguriert, dass eine automatische Protokollierung der Daten, die für eine individuelle Identifizierung nötig wäre, nicht stattfindet. Nach Ablauf der Zwecke der Datenerhebung werden die Logfiles gelöscht.

(2) Unsere Internetseite enthält Links zu anderen Webseiten. Für deren Inhalte sind nicht wir, sondern allein der jeweilige Anbieter verantwortlich. Zudem haben wir keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber der fremden Seiten die Datenschutzbestimmungen einhalten.

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über Kontaktformulare (z.B. allg. Kontaktformular, Anmeldung) werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung von Nutzeranfragen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, unserem berechtigten Interesse an der sachgerechten Beantwortung Ihrer Anfragen. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, der Zweck der Datenerhebung erfüllt ist. Soweit gesetzliche, behördliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen, werden Ihre Daten zunächst für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen gelöscht.

(4) Wir verwenden auf unserer Webseite sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen, die bei Aufrufen unserer Webseite von unseren Webservern an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihren Rechner für einen späteren Abruf bereitgehalten werden. Mithilfe von Cookies kann unsere Webseite Informationen aus Ihrem Browser abrufen oder speichern. Folgende Cookies werden von unserer Website verwendet:

  • Session Cookies (auch temporäre oder transiente Cookies genannt): Ihr Einsatz erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Ohne Verwendung dieser Cookies sind das Angebot der Webseite sowie Aufruf und Nutzung der Webseite durch Sie technisch nicht möglich. Diese Session Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite gespeichert und dienen ausschließlich dazu, Sie zu identifizieren, solange Sie auf unserer Webseite eingeloggt sind. Nach Beendigung jeder Sitzung werden die Session-Cookies gelöscht. Eine darüber hinausgehende Verwendung der Session-Cookies findet nicht statt. Session Cookies sind zur Funktion unserer Website unbedingt erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.
  • Deaktivierung der Cookie-Einstellungen: Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können der Erzeugung von Cookies widersprechen, indem Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass ein Teil der Cookies für die Funktion unserer Webseite unbedingt erforderlich ist, da die Seite ansonsten nicht aufgerufen und angezeigt werden kann. Indem Sie Cookies deaktivieren, wird Ihnen die Nutzung der Webseite in Teilen nicht (uneingeschränkt) möglich sein. Darüber hinaus können Sie auch jederzeit selbst die Installation von Cookies steuern, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern und/oder alle Cookies löschen.

(6) Diese Webseite nutzt den Kartendienst HERE Maps. Anbieter ist die HERE Global B.V., Kennedyplein 222 -226 5611, ZT Eindhoven, Niederlande. Zur Nutzung der Funktionen von HERE Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von HERE Maps übertragen und dort gespeichert. Die Nutzung von HERE Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von HERE Maps: HERE Datenschutzerklärung.
Link: https://legal.here.com/de-de/privacy/here-wego-here-application-or-here-maps-privacy-supplement-updated

3 Widerruf und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Widerruf: Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit durch formlose Mitteilung an die IVG Service GmbH, Wiesenstraße 21 a 1, 40549 Düsseldorf, widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen daten, nachdem Sie ihn uns gegenüber ausgesprochen haben.

(1) Widerspruch: Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie durch formlose Mitteilung an die IVG Service GmbH, Wiesenstraße 21 a 1, 40549 Düsseldorf, Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wie die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen oder anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(2) Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen oder der Zweck der Datenerhebung erfüllt worden ist, soweit nicht gesetzliche, behördliche oder vertragliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Bestehen solche Pflichten, werden Ihre Daten zunächst für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der Aufbewahrungsfristen gelöscht.

4 Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen stehen unter den gesetzlichen Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte als betroffene Person zu, die Sie uns gegenüber geltend machen können:

(1) Auskunftsrecht: Sie sind jederzeit berechtigt, im Rahmen von Art. 15 DS-GVO von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten; ist dies der Fall, sind Sie im Rahmen von Art. 15 DS-GVO ferner berechtigt, Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie bestimmte weitere Informationen (u.a. Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer, die Herkunft der Daten, den Einsatz einer automatisierten Entscheidungsfindung und im Fall des Drittlandtransfer die geeigneten Garantien) und eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten.

(2) Recht auf Berichtigung: Sie sind berechtigt, nach Art. 16 DS-GVO von uns zu verlangen, dass wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.

(3) Recht auf Löschung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 17 DS-GVO von uns zu verlangen, dass wir Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich löschen. Das Recht auf Löschung besteht u.a. nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist für (1) die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, (2) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der wir unterliegen (z. B. gesetzliche Aufbewahrungspflichten) oder (3) zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

(4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 18 DS-GVO von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

(5) Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 20 DS-GVO von uns zu verlangen, dass wir Ihnen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übergeben.

(6) Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

(7) Widerspruchsrecht: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, so dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden müssen. Das Widerspruchsrecht besteht nur in den in Art. 21 DS-GVO vorgesehen Grenzen. Zudem können unsere Interessen einer Beendigung der Verarbeitung entgegenstehen, so dass wir trotz Ihres Widerspruchs berechtigt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

(8) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 77 DS-GVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu erheben, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs. Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40215 Düsseldorf, Tel. 0211-384240, E-Mail poststelle@ldi.nrw.de Beschwerde einzureichen (Artikel 77 DS-GVO i.V.m. 19 BDSG).

5 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand April 2020.








© SynLOG 2020 - http://www.synlog.org/